Samstag, 15. Juni 2019, 20 Uhr

Rotary-Werftkonzert

„The Armed Man“ von Karl Jenkins

und

Eröffnung des KulturSommer am Kanal 2019

in der großen Werfthalle

der Hitzler-Werft in Lauenburg

Konzert für Soli, Chöre und

Instrumentalensemble

Leitung: Wolfgang Hochstein


Rotary unterstützt Projekte

Mehr als 50.000 Euro Reinerlös konnte der Rotary Club bereits durch die ersten sechs Benefiz-Konzerte erzielen. Mit diesem Geld unterstützt Rotary soziale und musikalische Projekte im Südkreis des Herzogtums Lauenburg.


Durch das persönliche Engagement der Mitglieder der Rotary Clubs wird sichergestellt, dass die Spenden direkt und ohne Verwaltungsaufwand ihr Ziel erreichen. Unser Spendenkonto:

Hilfe durch Rotary e.V. IBAN:

DE60 2305 2750 0000 1226 02


Hitzler-Werft Lauenburg

Parken am Bahnhof

Einlass ab 19 Uhr, freie Platzwahl

Karten 27 Euro,

Schüler, Studierende 10 Euro

www.rotary-werftkonzert.de



Samstag, 8. Juni 2019, 20 Uhr

Elbkino in der Osterwold-Halle

„Capernaum - Stadt der Hoffnung“

Regie: Nadine Labaki
Drehbuch mit Jihad Hojeily, Michelle Kesrouani, Khaled Mouzanar
Kamera: Christopher Aoun
Musik: Khaled Mouzanar, Georges Khabbaz
Darsteller: Zain Alrafeea, Cedra Izam, Nadine Labaki, Fadi Youssef, Kawthar Al Haddad
Libanon 2018, 126 Min., dtF,

ab 12

Zain (Zain Al Rafeea) ist gerade einmal zwölf Jahre alt. Zumindest wird er auf dieses Alter geschätzt. Der Junge hat keine Papiere und die Familie weiß auch nicht mehr genau, wann er geboren wurde. Nun steht er vor Gericht und verklagt seine Eltern, weil sie ihn auf die Welt gebracht haben, obwohl sie sich nicht um ihn kümmern können. Dem Richter schildert er seine bewegende Geschichte: Was passierte, nachdem er von zu Hause weggelaufen ist und bei einer jungen Mutter aus Äthiopien Unterschlupf fand und wie es dazu kam, dass er sich mit ihrem Baby mittellos und allein durch die Slums von Beirut kämpfen musste.

Ein Kind klagt seine Eltern an und mit ihnen eine ganze Gesellschaft, die solche Geschichten zulässt.

"Capernaum" ist eine Beschreibung biblischen Ursprungs, die sich vor allem im Arabischen und Französischen als Bild für einen Ort voller Chaos und Unordnung etabliert hat. Einen solchen Ort zeigt die libanesische Regisseurin Nadine Labaki in ihrer hochemotionalen Fabel. In visuell eindrucksvollen Kinobildern erzählt Capernaum von den abenteuerlichen Lebensumständen jener, die von einem besseren Leben träumen, aber in unserer Welt keine Chance haben. Mitreißend inszeniert legt Nadine Labaki die Mechanismen unglaublicher, sozialer Ungerechtigkeit offen und gibt denen eine Stimme, die im Schatten leben, oft ohne Ausweispapiere und Arbeitsmöglichkeiten. Ein Film von großer Empathie und Menschlichkeit.

Jugendfahrt nach Italien

Es sind noch Plätze frei!

Sommerfreizeit der Evangelischen Jugend Lauenburg

Thema: EIN FALL FÜR DREI

In diesem Jahr fahren wir, die Kirchengemeinde Lauenburg mit Jugendlichen im Alter von 14-18 Jahren nach Italien. Genauer in die Toskana.


Unser Gruppenhaus „Casa Casole“ - ein ehemaliger Bauernhof in der Toskana - bietet beste Voraussetzungen für unsere Freizeit. Das große Außengelände mit viel Wiesenfläche bietet Platz für sportliche Aktivitäten. Ein Pool, ein Volleyballfeld und ein Basketballkorb stehen uns zur Verfügung. Im Holzfeuer-Pizzaofen können wir unsere eigenen Pizzen backen und eine überdachte Terrasse lädt uns zum Essen in der Sonne ein. Außerdem ist ein Fahrt nach Florenz und Pisa fest eingeplant.

Unsere Freizeit mit christlichem Profil verspricht, wieder ein tolles Erlebnis zu werden und bietet Dir die Möglichkeit, Dich mit anderen Jugendlichen auszutauschen und etwas über Deinen Glauben zu erfahren. Ein nettes und kompetentes Team von Betreuern erwartet Dich und lädt Dich ein, mit uns auf diese Freizeit zu fahren.