30. März bis 6. April 2020

Reise ins Heilige Land

Für die Reise der Kirchen-gemeinde Lauenburg/Elbe nach Israel gibt es noch freie Plätze.

Neben weltberühmten Sehens-würdigkeiten im Heiligen Land – Jerusalem, See Genezareth, Totes Meer u.v.m. – stehen zahlreiche spannende und außergewöhnliche Begegnungen auf dem Programm: in Israel wie auch in den Autonomiegebieten mit kompetenter deutschsprachiger Reiseführung.

U.a. sind auch Begegnungen in der Partnerstadt Lauenburgs – Al Ubiedyeh.

Den genauen Reiseverlauf kann man im Internet hier finden: https://tour-mit-schanz.de/reisen/billet_israel_2020_2

Nähere Information zur Reise und zur Anmeldung bei Pastor Ulrich Billet, Tel.: 04153/2397; pastor.billet@kirche-lauenburg.de

Noch Plätze frei!

Sommerfreizeit der Evangelischen Jugend

Lauenburg/Elbe

vom 08.07. bis 22.07.2020

Limfjord Leiren / Dänemark

für Jugendliche

14 - 18 Jahre

Rücke vor bis auf Los!

Wer kennt es nicht, diese schöne Gefühl bei Monopoly, wenn man diese Ereigniskarte zieht. Doppeltes Gehalt für eine Runde und alle gefährlichen, mieteverschlingenden Felder übersprungen. Rücke vor bis auf Los! Das habe ich mir so oft im Leben schon gewünscht - am meisten dann, wenn ich das Gefühl hatte, es geht nicht so recht weiter. Aber natürlich wissen wir, dass das oft nur Wunschträume sind. Aber vielleicht ist es ja auch nicht so schön, an allem vorbeizuziehen? Wollte ich nicht die Schlossallee kaufen? Wann zieht man eigentlich das große Los?  Und was kommt dann?


Wer bin ich eigentlich und was kann ich vom Leben erwarten, lieber Gott?

Mit Bibelarbeiten, in Kleingruppen, Andachten und Gottesdiensten wollen wir uns diesen Fragen

annähern und gemeinsam versuchen Antworten oder Ideen dafür zu finden.


Auf dem Programm stehen aber auch Singen, Sport, Geländespiele, Party- und Spielabende, Ausflüge und Workshops. Unser beliebter Shop wird wieder dabei sein und vielleicht ergibt sich ja auch die Möglichkeit neue Freundschaften zu schließen. Unsere Freizeit bietet dazu allerlei Möglichkeiten.


Limfjord Leiren

In Nordjütland direkt am Limfjord liegt das

Gruppenhaus auf einem großen Wiesengelände mit Fußballfeld und Lagerfeuerstelle. Der direkte Strandzugang führt zu einem kleinen Sandstrand mit Badebrygge. Das Wasser ist flach abfallend und damit bestens für uns geeignet. Vom schönen Innenhof mit Sitzgelegenheiten hat man einen tollen Blick über den Limfjord.

Im Haus gibt es einen großen Speisesaal mit angeschlossenen Gruppenraum und mehrere kleine Gruppenräume, teils mit großer Fensterfront und Meerblick.

Unsere Freizeit verspricht, wieder ein tolles

Erlebnis zu werden und bietet Dir die Möglichkeit, Dich mit anderen Jugendlichen auszutauschen und etwas über Deinen Glauben zu erfahren.

Ein nettes und kompetentes Team von Betreuern erwartet Dich und lädt Dich ein, mit uns auf diese Freizeit zu fahren. Also „Rücke vor bis auf Los“ und melde Dich am besten sofort an bei:


Philip Graffam

Pastor

28. März in den Räumen des Lauenburger Friedhof

„Atelier: Glaube“

Am Anfang wird es einen interreligiösen Impuls geben, welcher der Frage nachgeht, wie sich Auferstehung hier und heute denken lässt. Danach besteht die Möglichkeit, in einem von drei Workshops kreativ zu arbeiten - und dabei entweder farbenfroh auf Holzschwarten zu malen, durch Upcycling Altes und Ausrangiertes zu neuem Leben zu erwecken oder sich literarisch auszutoben in einer Textwerkstatt. Zwischendrin gibt es eine Obst- und Kuchenpause und die Möglichkeit, unseren schönen Friedhof zu erkunden. Final schließen wir mit einem gemeinsamen Blick auf unsere Werke und haben vielleicht eine Idee davon bekommen, wie und woran wir so glauben.


Beteiligt an den Workshops sind die beiden Lauenburger Künstlerinnen Kristina Bastian und Ingrid Sakar sowie Pastorin Sara Burghoff.  Darüber hinaus wird es eine musikalische Begleitung geben. Für Materialien und Verpflegung sammeln wir einen Teilnehmendenbeitrag von 10 Euro pro Erwachsenem ein, Ermäßigungen sind auf Anfrage möglich. Weitere Infos und Anmeldungen bitte bei Pastorin Sara Burghoff (Tel 017662266862/ pastorin.burghoff@kirche-lauenburg.de). Die Teilnehmendenzahl ist begrenzt. Wir freuen uns auf entspanntes kreatives Arbeiten in der österlichen Zeit.