Thekila - die Theatergruppe der Kirchengemeinde spielt

„Käthe oder der Preis der Freiheit“

Gastspiel in St. Petri in Ratzeburg

Freitag, 12. Mai, 19.30 Uhr

Samstag, 13. Mai, 1930 Uhr

1517 – 2017:

500 Jahre Reformation.


Das Reformations-jubiläum wird bundesweit mit einer Vielzahl von Veranstaltungen gefeiert. Zahlreiche Ausstellungen, Vorträge, Theaterstücke oder Tagungen erinnern an die Folgen von Luthers Handeln aber auch an den Facettenreichtum der Reformation.


Ein Theaterstück, dass die Ereignisse der Reformation anhand des Lebens der Katharina von Bora, Ehefrau Martin Luthers erzählt.


Von meinem Vater William Graffam sorgfältig recherchiert und in aussagekräftige Bilder umgesetzt, geht es dem Gedanken nach, welchen Einfluss und Beitrag die einst geflohene Nonne, Ehefrau Luthers und Mutter von 6 Kindern in der Reformation tatsächlich geleistet hat.

Thekila hat dieses Stück bereits zweimal in Lauenburg (2013/2014), einmal in Dresden (2014 Lukas Kirche) und einmal in Boizenburg (2014) erfolgreich aufgeführt.

Pastor Philip Graffam


Eintritt:

10 Euro, ermäßigt 5 Euro



Samstag, 27. Mai, 16 Uhr

Musikalische Reise durch das barocke Europa

da capo talento Konzert

in der Maria-Magdalenen-Kirche

Wieder zwischen Himmelfahrt und dem folgenden Wochenende

kommt das hervorragende Ensemble

STUDIO ALTE MUSIK der HMDK Stuttgart, eine Mischung von Profis mit ihren besten Student-innen nach Lauenburg. Foto von links:

Manuel Dahme, Serena Bellini, Cassio Caponi, Maik Hanschmann, Ltg. Hans- Joachim Fuss, und Roman Namakonov.


www.da-ca-ta.blogspot.com

Platzreservierung und Infotelefon 04139 695943

mobil 01753616052-

da capo talento KONZERTE VEREIN gemeinnütziger n.e.V. Lauenburg

IBAN DE39 2305 2750 0081 1640 55

Aktionen in der StadtAktionen_in_der_Stadt.htmlhttp://leer/shapeimage_3_link_0